Vorschulserie Anfang September im KiKA zu sehen.

Vom 04. – 08. und 11. – 13. September, jeweils 8:35 Uhr, laufen die von Kinderfilm produzierten Folgen der achtteiligen Serie FELIX MACHT FERIEN (8 x 8 Minuten) innerhalb der Vorschulstrecke KiKANiNCHEN im Kinderkanal von ARD und ZDF.

Der sechsjährige Felix macht in den Winterferien „Jungs-Urlaub“ auf dem Hof seiner Großeltern. Weil seine Oma mit Mama in den „Mädchen-Urlaub“ fährt, ist er zum ersten Mal mit seinem Opa Karl ganz allein auf dem Hof. Da bleibt den beiden jede Menge Zeit für spannende Abenteuer, bei denen auch das Nachbarsmädchen Samina gern mit von der Partie ist. Und so erlebt Felix, angespornt von Opas Geschichten aus seiner Kindheit, aufregende Ferien zwischen ländlicher Idylle und wilder Natur.

Inspiriert vom dänischen Format GREAT GRANDAD’S TALL TALES (Toolbox Film) wurde FELIX MACHT FERIEN von Kinderfilm gemeinsam mit der Vorschulredaktion des Kinderkanals von ARD und ZDF (Silvia Keil, Annette Walther, Leitung: Matthias Franzmann) und Autor Paul Markurt entwickelt.  Unter der Regie von Markus F. Adrian führen die Macher der Serie die Zuschauer so nah an die Figuren und erzählen die kleinen Geschichten so unprätentiös und unterhaltsam, dass die Freude an der Natur, die Rückkehr zu sich selbst und die generationenübergreifende Verbundenheit nie mit pädagogischem Zeigefinger daherkommen, sondern stets mit großer Lust am Spiel und an der Fantasie.

Eine Produktion der Kinderfilm GmbH im Auftrag des Kinderkanals von ARD/ZDF


Erfurt, 31. August  2017