Projekt Beschreibung

ORANGENTAGE

Kinospielfilm. CZ/D/SK 2019

ORANGENTAGE erzählt von Verletzungen, aber auch dem Duft von Orangen, von Tapferkeit, Verantwortung und der ersten Liebe – mit einem Wort: vom Erwachsenwerden. Pferde spielen eine große Rolle, sie symbolisieren die Ungestümtheit und stehen für die Wehmut, angesichts der endenden Kindheit. Eine unterhaltsame und berührende Geschichte frei von Sentimentalität.

Die Liebe zu einem Mädchen, das nach Orangen duftet, die schwierige Beziehung zum Vater, die zärtliche Fürsorge gegenüber der kleinen Schwester und eine Herde Pferde – das ist die Welt von Darek: seine Geschichte über glückliches aber auch schmerzhaftes Heranwachsen in der Abgeschiedenheit des Lausitzer Berglandes. Die Pferde sind keine kostbaren Champions, sondern geschwächte Wesen, die Pflege und Liebe brauchen. Doch auch das reicht nicht aus, um sie zu retten. Dies erfährt Darek am Ende seiner Ferien, die zugleich das Ende seiner Kindheit darstellen. Aber wie sooft ist ein Ende eben auch immer ein Neuanfang.

Produktion: Daniel Severa Production (CZ),
Koproduktion: Kinderfilm (D), Trigon Production (SK)
Sender: MDR (D),  ČESKÁ TELEVIZE (CZ), RTVS – Rozhlas a Televízia Slovenska (SK)
Verleih: Barnsteiner-Film (D)

Regie: Ivan Pokorný
Drehbuch: Iva Procházková
Produzenten: Ingelore König (Kinderfilm GmbH), Daniel Severa (Daniel Severa Productions), Patrik Pašš (Trigon Production)
Redaktion: Anke Lindemann, Christa Streiber-Aurich (MDR)

Cast:  Tomáš Dalecký, Hana Bartoňová, Emilie Neumeister, Stanislav Majer, Steffen Groth, Leoš Noha, Anton Petzold, Ewa Farna, Luboš Kostelný, Petra Bučková  u.a.

Kamera: Jürgen Rehberg
Producer: Claudia Schröter (Kinderfilm), Viktor Mayer (Daniel Severa Productions)
Szenenbild: David Voborský
Casting: Annekathrin Heubner(D), Daniel Severa, Jitka Fleischhansová (CZ)
Kostüm:
Jan Kocman
Maske: Lenka Nosková
Schnitt: Andreas Baltschun
Musik: Jiří Hájek
Ton: Miroslav Hřebejk

„Orangentage“ ist eine internationale Koproduktion zwischen Daniel Severa Production, Kinderfilm, Trigon Production, dem öffentlich-rechtlichen TV-Sender Tschechiens Česká Televize, dem Mitteldeutschen Rundfunk und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Slowakei RTVS – Rozhlas a Televízia Slovenska. Gefördert von der Tschechischen Filmförderung (SFK), der  Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) und dem Audiovisuellen Fond der Slowakei (Audiovizuálny Fond).

  • die gleichnamige Buchvorlage ORANGENTAGE von Iva Procházková wurde 2012 mit dem LUCHS Kinder- und Jugendbuchpreis von ZEIT und Radio Bremen ausgezeichnet
  • Children Jury Award für Hana Bartoňová (Rolle Ema) beim 51st International Chidren’s Film and TV Festival of Ota Hofman in Ostrov
  • Special Mention of Teen Screen Award beim Filem’On festival Brussels – International Film Festival for young audiences

Festivals:

  • Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern (Schwerin)
  • Neisse Filmfestival – Nominiert für den Spezialpreis des Filverbandes Sachsen
  • Zlin Film Festival – 59th International Film Festival for Children and Youth
  • 51st International Chidren’s Film and TV Festival of Ota Hofman in Ostrov // Children Jury Award für Hana Bartoňová (Rolle Ema)
  • Schlingel – Internationales Filmfestival für Kinder und junges Publikum
  • Filem’On festival Brussels – International Film Festival for young audiences // Special Mention of Teen Screen Award
  • 14. Festival deutschsprachiger Filme DAS FILMFEST (Goethe-Institut, Österreichische Kulturforum Prag, Schweizerische Botschaft in der Tschechischen Republik)
  • 23rd Black Nights International Film Festival – PÖFF, Tallinn
  • 22nd Olympia International Film Festival for Children and Young People

Sondervorführungen:

  • Leipziger Buchmesse
  • World of Book Fair, Plzeň (Tschechien)
  • Ewa Fest (Music festival of Ewa Farna), Český Těšín (Tschechien)
  • Internationale Buchmesse – BUCH WIEN (Österreich)
  • The Echo of Leipzig, Brno (Tschechien)