STELLA UND DER STERN DES ORIENTS 2016-10-20T20:28:30+00:00

Project Description

Kinder im Flugapparat_nah
Stella pustet Staub
Oma Clara
Kinder
Brücke Gustav
Lodeus und Kleinheinz versteckt
Kinder in Grotte_01
Streit Clementine
Kinder in Grotte_02
Kinder mit Schatz

STELLA UND DER STERN DES ORIENTS

Kinospielfilm. D 2007

Stella und der Stern des Orients
Als Stella auf dem Dachboden der urgroßmütterlichen Villa einen verborgenen Fahrstuhl entdeckt, beginnt für sie eine abenteuerliche Reise in die Familiengeschichte. Hundert Jahre zurückversetzt, trifft sie auf Clementine und deren jüngeren Bruder. Die Geschwister sind gerade in größter Sorge: Ihr Vater hat sich hoch verschuldet, nun droht der Verlust des Familienbesitzes. Einzig der „Stern des Orients“ könnte alles retten. Doch nicht nur die Kinder machen sich auf die Jagd nach dem Schatz. Für Stella aber wird die Zeit knapp: Mitternacht ist die einzige Möglichkeit zur Rückkehr in die Gegenwart.
Produktion: Kinderfilm
Koproduktion: Studio Babelsberg Motion Pictures, ZDF
Verleih: Farbfilm Verleih
Weltvertrieb: ZDF Enterprises

Regie: Erna Schmidt
Drehbuch: Martin Dolejš
Produzentin: Ingelore König
Redaktion: Heike Lagé (ZDF)

Cast: Laura Berschuk, Hanna Schwamborn, Julius Römer, Gabriele-Maria Schmeide, Edda Leesch, Uwe Kokisch, Axel Prahl u.a.

Kamera: Andreas Höfer
Produktionsleitung: Peter Hartwig
Szenenbild: Agi Dawaachu
Casting: Annekathrin Heubner
Kostüm:
Wiebke Kratz
Maske: Klaus Petzold, Hannelore Petzold
Schnitt: Karola Mittelstädt
Musik: Andreas Hoge
Ton: Jochen Hergersberg

Eine Koproduktion von Kinderfilm, Studio Babelsberg Motion Pictures und ZDF. Gefördert durch MDM, Medienboard, BKM und FFA.

  • Internationales Kinderfilmfestival Sprockets Toronto 2009:  Golden Sprockets Award
  • Bamkids Filmfestival New York 2009: BAMmie
  • Internationales Kinderfilmfestival Chicago 2008: Publikumspreis Best of Fest Award und 2. Preis Live-Action Feature Film
  • Bielefelder Filmfest 2008: Publikumspreis Goldener Gossi
  • Festival des Deutschen Films Hachenburg 2008: Kleiner Löwe